Wanderwege für die ganze Familie

Wandern am Katschberg

Schnür die Wanderschuhe und komm zum Bergerlebnis rund um den Katschberg. Wähle aus dem großen Wanderangebot von leicht bis schwer. 47 markierte Wanderrouten durchziehen das Gebiet rund um den Katschberg. Von leicht bis fordernd und für jedes Alter.
Themen- und Erlebniswerge für die Kleinen, Gipfelglück für die Großen! Plan hier schon vorab deine Wanderwoche am Katschberg!

Auch rund um den Katschberg sind die Ferienregionen Lungau und Kärnten ein echtes Wander-Eldorado. Ob du die sanften und bis nach oben grünen Nockberge zum Wanderziel machst, oder ob du die schroffen Massivwände der Tauern liebst - Wandern in den Bergen Salzburgs und Kärntens ist gesund, macht fit und hält jung! Wandern ist ein echtes Wundermittel für den Körper und die Seele.

Route A – Familienwanderweg

Der Ausgangspunkt dieser Wanderung liegt direkt bei der Bergstation Aineckbahn. Der Familienwanderweg führt euch auf einen gut ausgebauten Weg entlang der Bergwiesen am Aineck zurück zur Katschberghöhe. Für Familien mit Kindern ist diese Wanderung sehr gut geeignet. Einkehrmöglichkeiten: Bergrestaurant Adlerhorst, Branntweineralm, Kößlbacheralm

  • Leicht
  • 3 km
  • 1 Stunde

Route B - Rundweg Aineck

Rundweg direkt auf dem Höhenplateau Aineck auf 2.220 m Seehöhe. Auf dieser Runde könnt ihr das Panorama der Hohen Tauern, Niederen Tauern und Nockberge genießen. Sanfte Bergrücken lassen eine kleinen Wanderung ohne viel Kondition zu. Am Ende der Tour habt ihr die Möglichkeit, am besten Platz vom Bergrestaurant Adlerhorst auszuruhen.

  • Leicht
  • 1 km
  • 1 Stunde

Route C - Wanderung zur Bonnerhütte

Diese Wanderung führt euch von der Bergstation Aineckbahn Richtung Teuerlnock (Weg Nr. 111) bis zur Bonnerhütte. Zurück geht es über die Kößlbacher Alm (Weg Nr. B) auf das Aineck (Weg Nr. C). Von der Bonnerhütte aus gibt es außerdem noch die Möglichkeit, zum Hochofen Richtung Bundschuh, nach Rennweg oder nach St. Margarethen weiter zu wandern.

  • Leicht/mittel
  • 11 km
  • 3 1/2 Stunden

Route D - Rundwanderung um das Aineck

Ausgangspunkt ist die Bergstation Aineckbahn. Von dort aus geht es zur Kößlbacher Alm (Weg Nr. C) und weiter über die Sandrieserhütte (Weg Nr. A) Richtung Katschberghöhe. Tolle Ausblicke Richtung St. Michael in den Lungau sind garantiert! Die Mountainbike-Strecke von St. Michael bis zur Katschberghöhe ist ebenso freigegeben.

  • Leicht
  • 9 km
  • 3 Stunden

Route E - Gamskogelrunde

Ausgangspunkt ist die Talstation Aineckbahn. Der Weg führt euch durch den Ort bis zum Gamskogelexpress. Von dort geht es weiter zur Gamskogelhütte (Weg Nr. 19) und zurück zur Katschberghöhe. Die komplette Runde ist für Mountainbiker freigegeben.

  • Leicht
  • 2 km
  • 1 Stunde