Das könnt ihr bei uns erleben

Aktivitäten am Berg

Rund um die Skiregion Aineck/Katschberg gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Urlaub abseits der Pisten zu genießen. Nach einem erlebnisreichen Skitag dürfen die Tage noch lustig ausklingen. Auch wenn die ganze Familie sich auf der Piste tummelt, gibt es für Oma und Opa viele Möglichkeiten den Winter am Katschberg zu genießen. Ob bei einem Winterspaziergang, bei einer Rodelparty, bei einer Schneeschuhwanderung oder bei einer Fahrt mit den Pferdeschlitten zur Pritzhütte!

Adventweg Katschberg

Freu dich auf ein ganz besonderes Erlebnis am Katschberg. In der Vorweihnachtszeit erwartet euch in unberührter Natur ein besonderer Zauber fernab von Kitsch und Kommerz. Der romantische Adventweg ist 7 Kilometer lang. Hier erlebt ihr Weihnachten wie früher. In liebevoll restaurierten Berghütten verzaubern Gesang, Musik und Handwerk die Besucher. Hunderte Fackeln leuchten entlang des Adventweges im Mondenschein. Erkundet den Adventweg zu Fuß oder mit der Pferdekutsche!

Schlittenfahren & Nachtrodeln

Nachtrodeln am Katschberg. Jeden Dienstag und Samstag habt ihr die Möglichkeit auch am Abend die tolle Rodelbahn von der Gamskogelhütte bis in den Ort zu genießen. Die 1,5 Kilometer lange Flutlichtbahn sorgt auch Nachts für ausreichend Licht um mit dem Schlitten die kurvenreiche Strecke zu genießen. Die Gamskogelhütte ist an diesen Tagen auch am Abend geöffnet. Rodeln können ebenso an der Hütte geliehen werden.

Vom Ortszentrum aus geht ihr ca. 40 Minuten zur Gamskogelhütte.

Pferdeschlittenfahrten

Bei einem Urlaub am Katschberg darf eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten zur urigen Pritzhütte nicht fehlen. Die Schlitten werden von schweren Norikerpferden gezogen und bringen euch mit Glockengeläut ins Gontal zur urigen Pritzhütte. Hier darf eine Rast für Pferd und Gäste nicht fehlen.